Erwachsenenbildung

Auch hier gilt: Lernen mit Spass

Wir sind eine Schu­le im Auf­bau und pas­sen uns den Bedürf­nis­sen unse­rer Kun­den und Kun­din­nen an.

Alle Angebote für Erwachsene in der Übersicht

Spra­chen ler­nen

Mehr

Schwei­zer­deutsch ler­nen

Mehr

Recht­schrei­bung

Mehr

Kon­ver­sa­ti­ons­kur­se

Mehr

Auf­fri­schungs­kur­se

Mehr

Lese­trai­ning

Mehr

Bewer­bungs­schrei­ben

Mehr

Coa­ching, Fach­be­ra­tung

Mehr

Sprach­trai­ning im Gastro­be­reich

Mehr

In all die­sen Berei­chen kön­nen wir Ange­bo­te bie­ten. Erwei­tern Sie Ihre Kom­pe­ten­zen. Erle­ben Sie, dass Ler­nen mit Spass mög­lich ist. Wir unter­stüt­zen Sie in ent­spann­ter und locke­rer Atmo­sphä­re zu Ihrem Erfolg.

Nen­nen Sie uns Ihre Wün­sche und wir wer­den ver­su­chen, Ihnen ein pas­sen­des Ange­bot zu unter­brei­ten. Wir freu­en uns auf Sie.

Vereinbaren Sie einen Probetermin!

Sprachen lernen

Woll­ten Sie schon lan­ge mal Ihre Deutsch- / Fran­zö­sisch — / oder Eng­lisch­kennt­nis­se auf­bes­sern?

Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

Schweizerdeutsch lernen

Möch­ten Sie in klei­nem Kreis Schwei­zer­deutsch ler­nen und trai­nie­ren und sich mit der Umgangs­spra­che in Ihrem All­tag bes­ser ver­traut wer­den?

Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

Rechtschreibung lernen

Ist Sicher­heit in der Recht­schrei­bung und Gram­ma­tik etwas, das sie bes­ser beherr­schen möch­ten?

Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

Konversationskurs

Ist ein Kon­ver­sa­ti­ons­kurs in Deutsch / Fran­zö­sisch oder Eng­lisch in der Nähe das, was sie schon lan­ge suchen?

Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

Auffrischungskurse Sprachen

Möch­ten Sie sich sprach­lich auf Ihre bevor­ste­hen­de Rei­se, auf Land und Leu­te ein­stim­men?

Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

Lesetraining

Ist Lesen in der Mut­ter­spra­che nach wie vor anstren­gend für Sie? (Sie wis­sen, 800 000 Men­schen in der Schweiz haben das glei­che Pro­blem.)

Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

Bewerbungsschreiben

Wol­len Sie Ihr Bewer­bungs­schrei­ben sprach­lich und inhalt­lich über­ar­bei­ten las­sen?

Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

Sprachförderung im Gastrobereich

For­dern Sie mit unse­rem For­mu­lar das Kon­zept zur Sprach­för­de­rung im Gastro­be­reich an.

Kon­zept bestel­len

Coaching und Fachberatung für Lehrpersonen

Immer wie­der gibt es schwie­ri­ge Situa­tio­nen zwi­schen Klas­sen und ihren Lehr­per­so­nen. Die­se gehö­ren zum Schul­all­tag. Auch Eltern wer­den manch­mal als schwie­ri­ge Gesprächs­part­ner erlebt. Ohne es zu wol­len, stel­len sie sich zwi­schen Lehr­per­son und ihre Kin­der und der Schul­all­tag kann für alle Sei­ten schwie­rig wer­den.

Häu­fig hilft ein klä­ren­des Gespräch. Kann dies mit einer aus­sen­ste­hen­den Fach­per­son vor­be­rei­tet wer­den, gibt das die nöti­ge Sicher­heit und ist die Vor­aus­set­zung für kon­struk­ti­ve Lösun­gen, einen ent­spann­ten Schul­all­tag für Lehr­per­so­nen, Schü­ler und Schü­le­rin­nen. Durch mei­ne lang­jäh­ri­ge Erfah­rung als Sekun­dar­leh­re­rin, mei­ne Aus­bil­dung als Bil­dungs­ma­na­ge­rin (MAS Bil­dungs­ma­nage­ment PHZH) mit den CAS Füh­ren einer Bil­dungs­or­ga­ni­sa­ti­on, Schul­qua­li­tät und Unter­richts­ent­wick­lung, Bil­dung, Mar­ke­ting und Betriebs­wirt­schaft, kann ich in vie­len Berei­chen Fach­wis­sen und Unter­stüt­zung bie­ten.

Störungen im Unterricht

Häu­fig sind es klei­ne, ungüns­ti­ge Ver­hal­tens­mus­ter ein­zel­ner Schü­ler oder Schü­le­rin­nen, wel­che den Unter­richt stö­ren. Jede Stö­rung hat ihre Ursa­che. Sobald der Fokus zu stark auf die Stö­run­gen gelegt wird, ver­stär­ken sich die­se, was weder die Klas­se noch die Lehr­per­son möch­te. Viel­fach braucht es nur ganz fei­ne und klei­ne Ver­hal­tens­än­de­run­gen, damit sich Stö­run­gen in Luft auf­lö­sen. Als aus­sen­ste­hen­de Fach­per­son kann ich genau beob­ach­ten, hin­hö­ren und Lösungs­mög­lich­kei­ten auf­zei­gen.

Praxislehrperson

Als lang­jäh­ri­ge Pra­xis­lehr­per­son durf­te ich vie­len Stu­die­ren­den das „Hand­werk“ einer Lehr­per­son zei­gen, konn­te sie auf dem Weg, ihre eige­ne Berufs­iden­ti­tät zu fin­den, ein Stück weit beglei­ten.

Expertin für Schulqualität

Am BZZ (Bil­dungs­zen­trum Zürich­see, Hor­gen) bin ich seit 2003 als Exper­tin für Schul­qua­li­tät und Unter­richts­ent­wick­lung im 3Q-Team und besu­che regel­mäs­sig Lehr­per­so­nen im Unter­richt. Die Aus­sen­sicht einer Fach­per­son hilft hier, den eige­nen Unter­richt zu reflek­tie­ren, sich für Neu­es zu inter­es­sie­ren, und Neu­es aus­zu­pro­bie­ren.

Das eige­ne Unter­rich­ten immer wie­der in Fra­ge zu stel­len, zu ent­wi­ckeln und sich den sich ver­än­dern­den Vor­aus­set­zun­gen anzu­pas­sen, gehört zu den Erfolgs­fak­to­ren einer glück­li­chen Leh­rer-/ Leh­re­rin­nen­kar­rie­re. Vie­les wird von den ein­zel­nen Schu­len als Insti­tu­ti­on ent­wi­ckelt, manch­mal braucht es aber noch ein wenig Unter­stüt­zung, um sol­che Ent­wick­lungs­schrit­te moti­viert mit­zu­ge­stal­ten. Ger­ne bie­te ich dafür mein Wis­sen, Kön­nen und mei­ne Erfah­rung an.

Manch­mal ist es gut, als Lehr­per­son über den eige­nen Schat­ten zu sprin­gen, etwas Neu­es aus­zu­pro­bie­ren. Mei­nen gros­sen Ide­en-Mate­ri­al-und Erfah­rungs­schatz stel­le ich sehr ger­ne zur Ver­fü­gung und erar­bei­te mit Ihnen zusam­men erfolg­rei­che Unter­richts­se­quen­zen.

Prei­se: nach Abspra­che

Coaching/Fachberatung Anfra­ge für Detail­in­for­ma­tio­nen

WhatsApp chat